Dansk Deutch English
 
 
 
Dage i blåt og grønt
 
Du er her: INSELN

Die bewohnten Inseln

Im Südfünschen Inselmeer liegen eine Menge Inseln, große und kleine, bewohnte und unbewohnte.
Ein durchdachtes Fährsystem ermöglicht den Transport zwischen den bewohnten Inseln, wo der größte Teil der Bewohner von der Landwirtschaft oder Fischerei lebt oder zum Festland pendelt.

Die Kleinstadtidylle der Inseln ist sehr charmant und die bewirtschafteten Felder mit der ertrags- und nahrungsreichen Erde sind typisch von Knicks umringt. Die Natur ist fruchtbar mit vielen seltenen Pflanzen und Tieren. Ein Teil der Inseln ist als
verwundbare Natur oder als Reservat ausgewiesen und in der Zeit vom 01. März - 15. Juli nicht begehbar. Weitere Informationen finden Sie unter der jeweiligen Insel.

Die einzelnen Inselgemeinschaften sind einzigartig und sollten durch einen Besuch auf jeder einzelnen Insel erlebt werden, welche über gute Fährhäfen sowie Anlaufstellen für eigene Boote und Seekajaks verfügen.
Das Sommerhalbjahr lädt zu einem Zug durch das Inselmeer ein!

 

################################